Gibt es Naturleder?

Immer wieder stosse ich auf Firmen, die Naturleder anpreisen. Bereits in einem früheren Blog-Eintrag (siehe "die Gerbung") habe ich erläutert, dass Naturleder nicht existiert. Leder wird durch chemische Prozesse erzeugt, sei es auf pflanzlicher Basis, synthetischer Basis oder auf Basis von Mineralgerbstoffen wie Chrom, Aluminium oder Zirkon. In jedem Fall sind chemische Gerbstoffe im Spiel. Demzufolge gibt es kein Naturleder.

Warum immer wieder von Naturleder gesprochen wird, ist einfach zu erklären: Es lässt sich besser verkaufen und basiert auf Unwissenheit. 

"HSF steht zur Chromgerbung. Diese bietet viele Vorteile gegenüber der pflanzlichen Gerbung."

Oft wird die Chromgerbung als gesundheitsgefährdend deklariert. An dieser Stelle möchte ich klarstellen, dass ein korrektes Gerbverfahren mit Chrom (III)-Salzen als gesundheitlich unbedenklich gilt.

Selbst bei der Gerbung auf pflanzlicher Basis entsteht Chrom. Nur ist dieses mit maximal 0,1% Chrom III Anteil sehr gering. 

 

Copyright Bild: Wikipedia
Quelle: Der Gerber - Professionelle Lederherstellung (Gerhard E. Moog)

Hinterlasse einen Kommentar